Allgemein

Ein Roboter für die tägliche Wäsche

An der Universität Berkley arbeiten Studenten an einem Roboter, der nur nicht definierte Aufgaben lösen kann. Als Beispiel einer solchen Aufgabe wählten die Forscher die Bearbeitung der täglichen Wäsche. Die Anzahl und Art der Kleidungsstücke ist immer unterschiedlich, dennoch muss der Roboter sie erkennen, greifen, sortieren, in die Maschine legen, bearbeiten und danach wieder zurücksortieren. Das Ergebnis sieht vielleicht noch unbeholfen aus. Mit ein wenig Phantasie kann man sich aber vorstellen, was die Zukunft bringen wird.

Avatar

Autor

Hier blogt Sebastian Schweyen, der Gründer von Waescherei-Suche.de. Ich kenne die Wäscherei-Branche von Kindesbeinen an, denn ich bin in einer mittelständischen Wäscherei aufgewachsen. Waescherei-Suche ist ein Branchenportal, das Auftraggeber und Wäschereien zusammenbringt - einfach, zielgerichtet und schnell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.